Erfahrungen Infiltration
Infiltration Bandscheibenvorfall – Erfahrungen
Juni 4, 2017
Patient Geldmaschine
Sind denn alle Orthopäden A..?
Juni 15, 2017

Affirmation – from zero to hero

Affirmation Blog
 
Sagst du dir auch oft Dinge, wie ich kann es nicht, ich schaff es nicht, ich bin nicht gut genug?

Ja?

Dann nimm dir ein paar Minuten Zeit und lernen wie du mit sogenannten Affirmationen dein Leben positiv beeinflusst.

Denken, fühlen und handeln hängen immer zusammen d.h. wenn du deine Gedanken durch Affirmationen dauerhaft veränderst, so ändert sich nach einiger Zeit dein ganzes Leben.

Gedanken können dein bester Freund oder schlimmster Feind sein!
 

Was ist Affirmation?

Bei der Affirmation handelt es sich um einfache klare selbst bejahende Sätze mit positivem Inhalt.

Diese Sätze werden wiederholt ausgesprochen, um das Unterbewusstsein mit neuen Informationen zu versorgen.
Dabei ist es egal, ob du die Sätze laut oder leise vor dich hersagst oder auch nur für dich in deinen Gedanken wiederholst.

Es sind diese positiven als auch negativen Affirmationen die zu deinen Glaubenssätzen werden und dein Leben und handeln beeinflussen.
 

Negative Affirmationen in der Kindheit

Allzu oft verankern sich negative Glaubenssätze bereits in frühester Kindheit durch gedankenlos ausgesprochene Sätze wie….

  • Du bist schlampig
  • Du trödelst nur
  • Du kannst das nicht
  • Du räumst nie dein Zimmer auf usw.

  • Oder du hast selbst Kinder und benutzt leichtsinnig solche oder ähnliche Sätze?
    Es sind aber nicht nur Worte sondern vor allem auch Gefühle die Glaubenssätze enstehen lassen.

    Deshalb gilt für Kinder als auch für Erwachsene das alte Sprichwort:
    "Behandle andere so wie du selbst behandelt werden möchtest"

    All diese Informationen speichert ein Kind unterbewusst ab und prägen es unter Umständen bis in das Erwachsenalter hinein.
     


    Ich bin noch nie früh aufgestanden und habe mich gefreut aufzuwachen oder bewusst wahrgenommen, dass mir das Leben einen weiteren Tag schenkt.

    Nein, wir wachen auf, rennen zuerst ins Bad und danach hetzen wir zum Kaffeeautomaten dann auf die Arbeit am besten vorher noch 1000 andere Dinge erledigen usw.

    Genau das ist es, was das Leben in Stress verwandelt und uns krank macht!

    Vielleicht denkt ihr euch, die hat den Verstand verloren!
    Ja genau darauf kommt es an!!

    Ich wollte den Verstand verlieren um wieder auf mein Herz zu hören und mein Leben so zu genießen wie ich es verdient habe!
     

    Genisse den Tag
    Ganz wichtig dabei, dass man sich Tag täglich auf positives fixiert und es fühlt und dann lebt.

    Durch Louise Hay bin ich auf die Affirmation gestoßen, die ich mir dann selbst geschrieben habe und die nun ein Teil meines neuen Ich´s ist.

    Eigene Blockaden hören

    Tag täglich haben wir zigtausende Gedanken in uns, die uns Freude bereiten oder belastend sind.

    Höre doch mal tief in dich hinein:
    Sind sie zum großen Teil optimistisch oder eher voller Zweifel und Pessimismus oder demütig und der Vergangenheit behaftet?

    Auch wenn eher das Negative zutrifft ist das schon der erste positive Ansatz, denn jetzt weißt du, welche Gedanken es sind, die dich unglücklich machen und du alleine hast die Macht diese zu verbannen und in ein neues Leben zu starten.
     

    Voraussetzung für eine positive Affirmation



  • Die belastenden Gedanken müssen erkannt werden
  • die selbst bejahenden Sätze sollten deine Probleme betreffen
  • du musst bereit sein die Veränderung zuzulassen
  • Die Affirmation ist wie Training und du brauchst Geduld um evtl. jahrelange Blockaden zu lösen aber wenn du dran bleibst wird es sich für lohnen

  • Affirmation Beispiele

    Beispiele für eine Affirmation

    - Ich lebe ohne Angst und ohne Zweifel
    - Ich liebe mich selbst so wie ich bin - Wohlbefinden und Kraft durchströmen meinen Körper
    - Ich bin schmerzfrei
    - Ich freue mich gesund zu sein

    Bei Zweifeln ob die Affirmation wirkt:
    Ich weiß, dass mir die Affirmation hilft 😉

    Natürlich sind das nur Beispiele und deine Affirmation sollte dann genau auf deine Bedürfnisse abgestimmt sein.

    Satzteile die Perfekt in eine Affirmation passen

    Schon bald habe ich… Ich freue mich… Ich liebe es… Es tut mir gut.. Ich nehme mir Zeit für… Ich vertraue auf… Ich akzeptiere mich …
     

    Tipps für eine Erfolgreiche Affirmation



    - Nimm dir die Zeit die du benötigst um deine persönliche Affirmation zu formulieren.

    - Wähle Worte, mit denen du dich gut fühlst und nicht weil sie sich gut für andere anhören

    - Schreib deine Affirmation auf Post it und klebe deine Wohnung damit voll.

    - Sprich deine Affirmation auf dein Smartphone und höre sie dir an.

    - Schreib sie täglich auf einen Zettel und lies sie laut vor.

    - Lass dir täglich eine automatisierte Mail mit deiner Affirmation zusenden.

    - Tägliche Meditation
    Affirmation mit Erfolg

    Affirmationen für Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein


    Wandle Probleme in Ziele um, liebe dich selbst sehr und höre auf Dein Herz!



    Es können keine Kommentare abgegeben werden.