Jammer nicht, lebe!

November 17, 2021

Müde vom Leben

Ich bin müde, Boss. Müde, immer unterwegs zu sein, einsam und verlassen. Müde, niemals einen Freund zu haben, der mir sagt, wohin wir gehen, woher wir kommen und warum. Am meisten müde bin ich, Menschen zu sehen, die hässlich zueinander sind. Der Schmerz auf der Welt und das viele Leid, das macht mich sehr müde. Es gibt Zuviel davon. Es ist, als wären in meinem Kopf lauter Glasscherben | John Coffey / The Green Mile
Oktober 1, 2021

Selbstfindung – Mein Buch zum Mitmachen

Hast Du Dich schon selbst gefunden oder bist Du noch auf der Suche?

In diesem Buch zum Mitmachen hast Du die Möglichkeit, dieser Frage auf den Grund zu gehen.
Durch verschiedene Challenges lernst Du Dich SELBST kennen und kannst herausfinden welche Rolle Du in Deinem Leben spielen willst.
Oktober 1, 2021

Jammer nicht, lebe! Mein Buch

Ich geh leben!! Kommst du mit ?! „Jammer nicht lebe!“ basiert auf einer Tatsache und erzählt meine Geschichte mit Höhepunkten aber auch tiefliegenden Abgründen der menschlichen Psyche. Wie schnell man als chronisch Kranker abgestempelt wird und auf der Ersatzbank landet. Mein Buch beschreibt außerdem wie man das Unmögliche möglich macht und sich selbst aus dem Teufelskreis von Schmerz und Angst befreien kann. Durch viel Humor und einer Portion Sarkasmus wird das lesen vergnüglich untermalt.
Januar 14, 2021

Mut ist die Kraft, die Träume Wirklichkeit werden lässt

Jede Geschichte über Mut ist im Grunde auch eine Geschichte, wie man sich seinen Ängsten entgegenstellt. Wer niemals ängstlich war, der musste niemals mutig sein. Bei uns, der Lebenslust Akademie Kulmbach ( Ein Gemeinschaftsprojekt von mir Jammer nicht, lebe! & Ronja aka Die Kulmbloggera ) werden Geschichten gesammelt von mutigen Menschen. „Denn mit Mut fangen die besten Geschichten an!“ Unsere Mutbotschafter erzählen davon, dass Mut heißt, sich der Angst zu stellen und sich für seine Ziele, seinen Träume und Visionen einzusetzen und sich den kleinen Dingen im Alltag zu stellen. Mut hat ganz viele Gesichter und Mut ist so individuell wie jeder Mensch.
Dezember 28, 2020

Anti Jammer Challenge

Mein Name Jammer nicht, lebe! kommt nicht von irgendwoher. Ich habe mich vor 4 Jahren bewusst dafür entschieden, nie wieder zu jammern. Bis 2020 habe ich das gut durchgehalten, leider schlich sich durch Corona und den ständigen Lockdown das Gejammer wieder ein. Das kostet wertvolle Energie. Dagegen wird jetzt was unternommen. Ich lade Dich ein, mitzumachen.
Anti Jammer Challenge
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung