Gründe frau zu sein
Sorry Männer – Vorteile eine Frau zu sein
September 29, 2020
Selbstliebe
Selbstwertgefühl und Motivationssprüche
Oktober 4, 2020

Once upon a time – Bandscheibenvorfall

Qualität
 

Der alte Heiler spricht ...



Sag mir, wie viel Gewicht du an unverarbeiteten Erfahrungen mit dir trägst - und ich zeige dir den Grund für deine Rückenschmerzen.

Sag mir, wie viele negative Gedanken du jeden Tag hast - und ich werde dir den Grund für deine schlechte Laune und deine Kopfschmerzen zeigen.

Sag mir, wie lange du schon keinen Berg bestiegen hast - und ich werde dir den Grund zeigen, warum dich entmutigt und müde fühlst.

Sag mir, wann du das letzte Mal den Sonnenaufgang gesehen hast - und ich werde dir sagen, warum die Nächte so lang sind.

Sag mir, wie lange du deiner Seele nicht zugehört hast - und ich werde dir sagen, warum du dich von dir selbst getrennt fühlst.

Sag mir, wie lange du vor einem Bildschirm verbringst - und ich werde dir sagen, warum du dich verloren hast und deine Magie nicht mehr finden kannst.

Sag mir, warum du dich so sehr von anderen akzeptiert fühlen musst - und ich sage dir, warum du dich so niedergeschlagen und abgewertet fühlst.

Erzähl mir von all deinen Gefühlen, Schmerzen und Wunden - und wir werden in dir die ganze Medizin finden.

-Runa Jose Mercado-
 
 

Once upon a time - Bandscheibenvorfall



Es war einmal ein Bandscheibenvorfall... so hätte mein Märchen beginnen können.
Ich werde ganz oft gefragt, wie es mir heute geht, nachdem nun fast 5 Jahre vergangen sind seit meiner Bandscheibenoperation.

Für alle neuen Besucher eine kurze Zusammenfassung ... 2016 hatte ich einen schweren Vorfall mit Lähmungserscheinung und musste Notoperiert werden und das verlief anders als erwartet.

Die Operation wurde Minimalinvasiv gemacht, dass bedeutet ein mini Schnitt am Rücken, wodurch die geplatzte Masse abgesaugt wurde.
Die Lähmung in meinem Bein heilte sehr schnell und ich bewegte mich nicht länger wie Quasimodo.
Der Schmerz aber kam leider wieder zurück und wurde schlimmer. Hinzu kamen schwere Depressionen und so nahm das Unglück seinen Lauf.

Meine tägliche Ration kleiner bunter Pillen wuchs stetig, man könnte fast sagen, eine wandelnde Apotheke auf zwei Beinen.

Nach wiederholten Besuchen im Krankenhaus riet mir der Oberarzt zur einer Wirbelversteifung als einzige Alternative.
Ich lehnte dankend ab und kehrte dem Krankenhaus den Rücken.

Die Verzweiflung war sehr groß.
Ich hatte das Glück an einen hervorragenden Professor zu gelangen, der eine private Schmerzklinik ganz in meiner Nähe führte.

Diesem herausragenden Mediziner verdanke ich einen völlig schmerzfreien Rücken ohne weitere Operationen.

Wie hat er das gemacht?

Ich erhielt mehrere Infiltrationen direkt in die Bandscheibe und als diese völlig ausgeheilt war und die Schmerzen dennoch wiederkehrten, stellte er mich komplett auf den Kopf und fand das Übel.
Mein Iliosakralgelenk kurz ISG, verursachte diese heftigen Schmerzen.
Nach weiteren MRTs und Untersuchungen, ließ ich mir die Nerven am ISG und den Facettengelenken veröden und seither bin ich schmerzfrei.

Um die Frage zu beantworten, wie es mir heute geht?
Sehr gut.

Ich habe es geschafft meine Ängste zu kontrollieren und mein Rücken ist gesund.

Was ich aber am meisten gelernt habe, mir selbst zu vertrauen und nicht aufzugeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge mir auf Facebook
Folge mir auf Pinterest
Folge mir auf Instagram